Datenschutz

JULIA TITTMANN - KERAMIK

Plastische Arbeiten | Gefäße | Vita

VITA
 

Julia Tittmann

1975 geboren in Kulmbach

1995 - 98 Staatliche Berufsfachschule für Keramik in Landshut

Seit 1998 Mitarbeiterin in der Keramikwerkstatt Claus Tittmann, Berndorf

2005 Lehrtätigkeit, Raku - Keramik und Glasguss an der Pilchuck Glass - School, Seattle, USA

Seit Dezember 2005 Lehrtätigkeit am Markgraf - Georg - Friedrich - Gymnasium, Kulmbach

2010 Brand eines Ana-Gama-Ofens

2011 Projekt "Begegnung", künstlerische Zusammenarbeit mit Schülern des Gymnasiums in Cheb

Seit September 2011 Lehrtätigkeit am Frankenwaldgymnasium, Kronach


Besuch verschiedener Workshops

1999 Teilnehmerin bei Britta Jepson, Crinitz

2000 Assistentin von Judy Hill im Bildwerk Frauenau

2008 Teilnehmerin bei Monika Debus, Höhr-Grenzhausen

2009 Aluminiumguss in der Heinrichshütte, Wurzbach

Auszeichnungen und Ausstellungen

1997 Preis beim schulinternen Dannerwettbewerb der Staatlichen Berufsfachschule Landshut

1999 Einladung zur Internationalen Handwerksmesse, München

Seit 2000 Teilnahme an den jährlichen Sonderausstellungen in der Keramikwerkstatt Claus Tittmann

2001 Preis beim jurierten Keramikwettbewerb “Ästhetik und Nutzen”, Creußen

Seit 2003 ständig vertreten beim Bayerischen Kunstgewerbeverein in München

2004 Preis beim jurierten Keramikwettbewerb “Verbindung von Kunst und Natur in der Keramik”, Creußen

2004 Einladung zur Präsentation von Keramikexponaten bei der Oberfrankenausstellung, Bayreuth

2004 Ausstellung Art - Galerie Peter und Christel Wörfel, Schweinfurt

2005 Teilnahme an der Ausstellung und Auktion an der Pilchuck Glass - School, Seattle, USA

2005 Einzelausstellung in der Galerie der Winzergenossenschaft Nordheim/ Main

2005 Ausstellung Channel Galleries, Neuss

2006 Ausstellung Galerie für Angewandte Kunst, München

2007 Ausstellung Keramikwettbewerb, Creußen

2007 Ausstellung Badhaus Kulmbach

2008 Ausstellung KunstObject, Orangerie Darmstadt

2008 Ausstellung Galerie Jindra Husáriková, Karlsbad, Tschechien

2009 Ausstellung KunstObjekt, Orangerie, Darmstadt

2009 Ausstellung „7.Openair-Gallery“, Oberbaumbrücke, Berlin

2009 Ausstellung „International Contemporary Art“, Focus- Europa, Giechburg, Bamberg

2010 "Kunstgalerie Altes Rathaus", Schwarzenbach/Saale

2011 Kunstverein Coburg, "Keramik - Gefäße und Plastiken"

2011 "Begegnung" Eger und Kulmbach, Kunstverein Kulmbach

2011 Handwerksmuseum Deggendorf "Hochdosiert"

2012 "7 aus dem Verein", Badhaus, Kunstverein Kulmbach

2012 "Kunst und Handwerk" Schloss Frankenhaag

2013 Theatergalerie Freiberg/Sachsen

Arbeiten befinden sich im Töpfermuseum Thurnau, den Kunstsammlungen der Veste Coburg und im Grassi – Museum für Angewandte Kunst, Leipzig Neben der Herstellung von Gefäßen seit einigen Jahren Beschäftigung mit plastischen Arbeiten. Vögel, Stiere, Zirkusreiter und Artisten, alle im kleineren Format der Kammermusik, farbig empfindsam, voller hintersinnigem Humor, als ob sie gerade den Erzählungen eines Jean Paul entsprungen seien.
(Dr. Clementine Schack v. Wittenau, Kunstsammlungen der Veste Coburg)

Man genießt an der Natur nicht, was man sieht, sondern was man dem Ge- sehenen andichtet und das Gefühl für die Natur ist im Grunde die Phantasie für dieselbe. Zitat Jean Paul